Science Meets Business

Agenda, 5.7.2022

9:30 Come together
10:00 Begrüßung, Grußwort
  • Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Vizepräsident Transfer und Internationalisierung, TU Darmstadt
  • Sophie Mundo, Hessische Staatskanzlei, Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung
  • Susanne Stöck, HA Hessen Agentur GmbH, Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung
10:30 RAL Serious Games Gütezeichen & news
  • Oliver Korn, KORION
  • Anna Lisa Martin-Niedecken, ZHDK Zürich und Sphery AG
  • Pascal Tonecker, Crytek
  • Stefan Göbel, TU Darmstadt
11:00 Serious Games für die berufliche Bildung

SG4BB: Sichtweise Bildungsanbieter und Bildungsforschung
  • Angelika Maier, ÜBZO
  • Silvia Weber, AVM Rüsselsheim
  • Elisabeth Rotter, TU Darmstadt

SG4BB: Sichtweise Game Development, Technik und KI für die Personalisierung und Adaption
  • Philip Mildner, Nurogames
  • Dominik Höpfl, MaibornWolff
  • Wolfgang Brabänder, TU Darmstadt
  • Enrico Korb, Mastersolution
  • Harald Frank, Skillfire

KITE – KI-gestütztes Einsatzkräftetraining
  • Thorsten Göbel, Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit
  • Polona Caserman, AG Serious Games, TU Darmstadt
  • Pascal Tonecker, Crytek

ABCforJobs – Spielerische Schriftsprachförderung
  • Steffen Senftleben, gffb
  • Nichakan Buason, ZFW
  • Benjamin Schnitzer, KORION
12:00 Panel „Spielerische Bildungsförderung“

Moderation: Karsten Daugill, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschland e.V. (BVMW)

Panel:
  • Prof. Dr. Wortmann, Generalsekretär der Bildungsallianz des BVMW
  • Prof. Dr. Michael Kickmeier-Rust, PH St. Gallen
  • Dr. Ursula Vossen, Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
  • Ingo Staack, ThyssenKrupp Marine Systems & ZGDV Darmstadt
  • Christian Hoppe, E-Learning, TU Darmstadt
12:45 Uhr Mittagspause und Demos
14:00 Serious Games Technologies – Content is king!

Digital Twin – Deutschland in 3D (Arbeitstitel)
  • Anja Hopfstock, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Automatisierte Erstellung von 3D-Umgebungen für Serious Games mit Geodaten am Beispiel eines Virtuellen Campus
  • Jan Briese, optify
  • Florian Horn und Lukas Pohli, AG Serious Games, TU Darmstadt

Prozedurale Content Erstellung für personalisierte Location-based Games
  • Thomas Tregel, FG Multimedia Kommunikation, TU Darmstadt
14:45 Serious Games für die Gesundheit

MightyU – Game Design für ein spielerisches Therapieprogramm
  • Thomas Immich, Centigrade

SG4smartmedication
  • Luisa de Witte und David Schmoldt, smartmedication eHealth Solutions
  • Sebastian Dill, FG kismed, TU Darmstadt
15:30 Panel „Spielerische Gesundheitsförderung und -versorgung“

Moderation: Dr. Stefan Göbel, AG Serious Games, TU Darmstadt

Panel:

  • MinR Dr. Alexander Schmidt-Gernig, Bundesministerium für Gesundheit
  • Dr. Andreas Rösch, smartmedication eHealth Solutions
  • Dr. Jürgen Konradi, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Thomas Niemann, IHK Hessen innovativ
16:00 Siegerehrung Serious Games Rallye
16:30 Ausklang