Ulrich Konigorski

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Konigorski

Regelungstechnik und Mechatronik

+49 6151 16-25200
+49 6151 16-25172

Mehr erfahren

Landgraf-Georg-Str. 4
64283 Darmstadt

Raum: S3|10 504

Forschungsvorhaben und Interessensgebiete

  • Entwurfsverfahren für lineare und nichtlineare Mehrgrößensysteme
  • Iterativ lernende Regelungen, Modellierung, Analyse und Entwurf Örtlich Verteilter Systeme
  • Multiratenabtastsysteme, Robuste Regelungen, Networked Control Systems
  • Entwicklung von Analyse- und Entwurfsverfahren für ereignisdiskrete Systeme
  • Digitale Regelung mechatronischer Systeme
  • Entwurf von Fahrdynamikregelungssystemen

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2005 Professor Fachgebiet für Regelungstechnik und Mechatronik, Institut für Automatisierungstechnik, Fachbereich Elektrotechnik- und Informationstechnik, Technische Universität Darmstadt

1994 – 2005 Professor am Lehrstuhl für Regelungstechnik und Elektronik, Institut für Elektrische Informationstechnik, Fachbereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Chemie, Technische Universität Clausthal

1991 – 1994 Abteilungsleiter bei Thyssen Henschel, Neue Verkehrstechnologien, München, Entwicklung von Sensor- und Regelsystemen für die Magnetschnellbahn TRANSRAPID

1988 – 1991 Entwicklungsingenieur bei der Robert Bosch GmbH in Schwieberdingen, Gruppenleiter und stellv. Abteilungsleiter Systementwicklung, Entwicklung von Lenksystemen für PKW

1987 Dissertation an der Universität Karlsruhe (TH): „Ein direktes Verfahren zum Entwurf strukturbeschränkter Zustandsrückführungen durch Polvorgabe“ (Mit Auszeichnung)

zur Liste