Preis für studentisches Engagement

20.11.2018

Preis für studentisches Engagement

Hochschulverband und Studierendenwerk suchen 'Studentin oder Student des Jahres'

Gemeinsam verleihen der Deutsche Hochschulverband und das Deutsche Studierendenwerk einen Preis für herausragendes studentisches Engagement. Bewerbungen sind bis zum 31. Dezember möglich. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.

Studentisches Engagement ist vielfältig und auch sicherlich preiswürdig. Bild: F. Fernandes
Studentisches Engagement ist vielfältig und auch sicherlich preiswürdig. Bild: F. Fernandes

Es gibt viele unter den 2,8 Millionen Studierenden, die über ihr Fachstudium hinaus in Staat und Gesellschaft, Politik und Vereinen, vor allem aber ehrenamtlich und altruistisch engagiert sind, häufig auch im studiennahen Bereich. Der Deutsche Hochschulverband und das Deutsche Studentenwerk wollen diesen Studierenden Aufmerksamkeit verschaffen. Sie verleihen auf der „Gala der Deutschen Wissenschaft 2019“ am 8. April 2019 in Berlin zum vierten Mal den Preis „Student/-in des Jahres“. Für die Auszeichnung in Betracht kommen Studierende bzw. Studierendenteams, die ein über die Leistungen im Studium hinausgehendes, herausragendes Engagement vorweisen können, das möglichst einzigartig und innovativ sein sollte. Es besteht keine Beschränkung, in welcher Art und Weise dies gelungen ist. Das Engagement kann, muss aber nicht im direkten Bezug zur Hochschule stehen.

Mehr zur Bewerbung:

www.hochschulverband.de/cms1/fileadmin/redaktion/download/pdf/pm/student-des-jahres.pdf

Ansprechpartner:

Deutsches Studentenwerk
Referat Presse- und Verbandskommunikation
Stefan Grob I Monbijouplatz 11, 10178 Berlin
Tel.: 030/29 77 27 20 Mail:

zur Liste