News

News und Veranstaltungen

  • 23.05.2019

    Priorität Studium und Lehre

    Elektrotechnik-Studiengang der TU Darmstadt unter den TOP 3 in Deutschland

    Die Forschung genießt in der heutigen Universitätslandschaft einen Stellenwert wie selten zuvor. Exzellenzinitiativen, Forschungsrankings, Drittmittelfinanzierung: Universitäten werden primär an ihrem Forschungsoutput gemessen. Bisweilen gerät dabei die Lehre in Vergessenheit. Nicht so an der TU Darmstadt. Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, um seinen Studierenden beste Bedingungen zu ermöglichen.

  • 16.05.2019

    Bachelorabsolventin mit Bestnoten

    etit-Studentin erhält Auszeichnung

    Darmstadt, 07.05.2019. Für ihre ausgezeichneten Noten erhält Bachelorabsolventin Felicia Ruppel den alljährlichen Rohde & Schwarz-Preis. Betreut wurde ihre Abschlussarbeit von Herrn Doktor Michael Muma, Professor Abdelhak Zoubir und Diplom-Ingenieur Tim Schäck.

  • 15.05.2019

    TUDay 2019 bei etit

    Zahlreiche Studieninteressierte nutzen den Tag der offenen Tür

    Welcher etit-Studiengang passt zu mir? Muss man gut Mathe können? Und worum geht es eigentlich bei Medizintechnik, Mechatronik und Co? Mit diesen und vielen weiteren Fragen kamen zahlreiche Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen TUDay zu uns an den Fachbereich.

  • 07.05.2019

    etit doppelt spitze

    Fachbereich erhält hervorragende Bewertung von Personalverantwortlichen und Studierenden

    Deutschlands Personalverantwortliche bewerten etit als einen der Top-Elektrotechnik und Informationstechnik-Fachbereiche im Land. Das zeigte sich im aktuell erschienenen, diesjährigen Hochschul-Karriereranking der „WirtschaftsWoche“. Auch im CHE-Hochschulranking 2019, für das Bachelor-Studierende befragt werden, erhielt der Fachbereich Bestnoten.

  • 16.04.2019

    Eine Woche voller smarter Lösungen

    Der Publikumspreis ging mit dem Projekt "Die Bürolampe der Zukunft" an das Vertiefungsgebiet "Sensorik, Aktorik, Elektronik "

    etit-Studierende entwickeln intelligente Systeme

    Smarte Konzepte für reale, praktische Probleme entwickeln, das war die Aufgabe für die teilnehmenden Studierenden der etit/KIVA-Projektwoche zum Start des Sommersemesters 2019. Am 9. April präsentierten die Teams ihre Ergebnisse auf der Abschlussveranstaltung.

  • 15.04.2019

    Machine Learning verstehen

    Neue Vorlesung über künstliche Intelligenz

    Im Sommersemester 2019 bietet Dr. Michael Vogt am Fachbereich etit die Vorlesung ‚Machine Learning und Deep Learning in der Automatisierungstechnik‘ an. Geboten wird ein praxisnaher Einblick in die Bereiche des maschinellen Lernens.

  • 05.04.2019

    Virtuelle Lichtplanung in der Architektur

    Interdisziplinäres Forschungsseminar zwischen Lichttechnik und Architektur

    In Wintersemester 2018/19 organisierten das Fachgebiet Lichttechnik und der Fachbereich Architektur der TU Darmstadt erstmals eine Lehrforschungsveranstaltung zum Thema Virtual Reality. Ziel war die realistische Nachbildung von Lichtverhältnissen und deren Beurteilung durch Probanden. Eine Fortsetzung der Veranstaltung folgt in diesem Sommersemester.

  • 20.03.2019

    Windkrafträder durch 3D-Druck

    Interdisziplinäre Lehrveranstaltung über additive Fertigung

    Mit dem Projektseminar/Tutorium „Design for Additive Manufacturing“ bieten vier Fachgebiete für Studierende die Möglichkeit eines umfassenden Einblickes in die 3D-Drucktechnik. Erstmals im Wintersemester 2018/19 experimentierten die Studierenden mit additiver Fertigungstechnologie und evaluierten technische und ökonomische Chancen und Risiken.

  • 26.02.2019

    „Sie sind diejenigen, die Zukunft gestalten“

    Absolventenfeier des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik

    Mit einer feierlichen Veranstaltung und rund 300 Gästen wurden die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik im Wintersemester 2018/19 in ihren neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Die Absolventinnen und Absolventen sind nun auf dem Weg zu ihrem Masterabschluss, forschen in der Wissenschaft oder arbeiten in der Wirtschaft.