Messtechnik

Messtechnik

Die Veranstaltungen setzt die Inhalte der Vorlesungen ETiT I–III, Mathematik I-III sowie Elektronik voraus.

  • BSc. ETiT, BSc. MEC, BSc. MedTec, BSc. WI-ETiT
  • Sommersemester
  • etwa 250 Studierende
  • 2 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung (4 CP)
  • Modulnummer: 18-kn-1011

Thematisch werden in der Vorlesung die Kapitel Messsignale und Messmittel (Oszilloskop, Labormesstechnik), Messunsicherheit und Störgrößen, grundlegende Messchaltungen, AD-Wandlungsprinzipien und Filterung sowie Messverfahren ausgewählter, nicht-elektrischer Größen (Kraft, Durchfluss, Temperatur) behandelt.

In der zum Modul gehörigen Hörsaalübung werden die in der Vorlesung besprochenen Themen anhand von Beispielen analysiert und die Anwendung in Messszenarien geübt. Die Vorlesung ist eng mit dem zum Modul gehörenden Praktikum Messtechnik verzahnt, so dass theoretische Inhalte zeitnah am praktischem Beispiel vertieft werden können.

Zu Vorlesung und Übung werden sowohl Foliensätze/Musterlösungen als auch Aufzeichnungen der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Im Moodle-Kurs gibt es zudem verschiedene Tests, die das selbstständige Überprüfen der Grundlagen und des Lernerfolgs ermöglichen.

Ziel des Moduls ist die Befähigung der Studierenden, Messaufgaben zur formulieren, Lösungsansätze zu finden und die Güte der Messergebnisse beurteilen zu können.

Literaturempfehlungen

  • Foliensatz, Musterlösung und Aufzeichnungen von Vorlesung und Übung
  • Praktikumsunterlagen
  • R. Lerch: Elektrische Messtechnik, Springer Verlag, 2012
  • R. Lerch, M. Kaltenbacher, M. Lindinger, F. Sutor: Elektrische Messtechnik – Übungsbuch, Springer Verlag, 2005