Pressespiegel

etit Pressespiegel

  • 04.03.2021

    „Für seine Beiträge zur robusten Signalverarbeitung und zum statistischen Lernen“

    Dr. -Ing. Michael Muma

    Michael Muma erhält den Early Career Award der EURASIP

    Die „European Association For Signal Processing“ (kurz EURASIP) verleiht jährlich den Early Career Award an außergewöhnliche Forscherinnen und Forscher unter 40 Jahren, welche in ihrer Karriere bereits große wissenschaftliche Leistungen erbracht haben und deren Arbeit das Potential hat, die Forschung auf ihrem Gebiet nachhaltig zu verändern. Dieses Jahr geht dieser Preis an Dr.-Ing. Michael Muma vom Fachgebiet Signalverarbeitung.

  • 02.02.2021

    „Pflegen Sie die Kontakte zu Mitstudierenden"

    Dekan Herr Zoubir mit seinen Kollegen

    Interview mit Dekan Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir

    Zum Wintersemester 2020/2021 wurden am Fachbereich etit neue Dekane gewählt. Dekan Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir übernimmt für zwei Jahre die Leitung des Fachbereichs zusammen mit Prodekan Prof. Dr.-Ing. Marius Pesavento und Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Harald Klingbeil. In einer kleinen Interviewserie stellen wir den Studierenden die neuen Dekane vor, damit diese wissen, wer die nächsten zwei Jahre ihren Studienalltag maßgeblich mitgestaltet.

  • 24.01.2021

    Teilchenbeschleuniger im Taschenformat

    Beschleunigerchips können in großen Stückzahlen mit etablierten Verfahren der Halbleiterindustrie hergestellt werden. Bild: Katrin Binner

    etit-Wissenschaftler forschen an Beschleunigerchips

    Ein Chip, der entlang nur weniger Millimeter Elektronen auf die gleiche Energie beschleunigen kann wie heutige Teilchenbeschleuniger in Raumgröße? Genau ein solcher ist am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Darmstadt entwickelt worden. Das könnte zu günstigen, überall einsetzbaren Geräten führen.

  • 18.01.2021

    Über Corona und eine neue Lernveranstaltung

    Ein Interview mit etit Prodekan Prof. Dr.-Ing. Marius Pesavento

    Zum Wintersemester 2020/2021 wurden am Fachbereich etit neue Dekane gewählt. Dekan Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir übernimmt für zwei Jahre die Leitung des Fachbereichs zusammen mit Prodekan Prof. Dr.-Ing. Marius Pesavento und Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Harald Klingbeil. In einer kleinen Interviewserie stellen wir den Studierenden die neuen Dekane vor, damit diese wissen, wer die nächsten 2 Jahre ihren Studienalltag maßgeblich mitgestaltet.

  • 21.12.2020

    „Sehen Sie das digitale Semester als Chance!“

    Ein Interview mit etit-Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Harald Klingbeil

    Zum Wintersemester 2020/2021 wurden am Fachbereich etit neue Dekane gewählt. Dekan Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir übernimmt für 2 Jahre die Leitung des Fachbereichs zusammen mit Prodekan Prof. Dr.-Ing. Marius Pesavento und Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Harald Klingbeil. In einer kleinen Interviewserie stellen wir den Studierenden die neuen Dekane vor, damit diese wissen, wer die nächsten 2 Jahre ihren Studienalltag maßgeblich mitgestaltet.

  • 15.12.2020

    3. Platz beim IANUS Preis 2020

    Gruppenfoto der Preisträger

    Studentengruppe des Fachbereichs etit überzeugt mit Projektarbeit

    Beim IANUS Preis 2020 erreichten die Studenten Jonathan Götzinger, Ruben Hott, Kirill Kuroptev und Pascal Uetz zusammen den 3. Platz. Die von Jan Zimmerman betreute Studentengruppe punktete bei der Jury mit ihrer Arbeit zum Thema „Nichtkooperatives, payoff-basiertes Spiel zwischen „Microgrids“ im Rahmen des Projektseminars Automatisierungstechnik am Fachgebiet Regelungsmethoden und Robotik.

  • 15.12.2020

    Digitaler Austausch

    Maskottchen der Fachschaft etit

    87. Bundesfachschaftentagung der Elektrotechnik

    Aufgrund der aktuellen Corona Beschränkungen konnte die 87. Bundesfachschaftstagung der Elektrotechnik (BuFaTa ET) vom 19.11. bis 22.11. nur online stattfinden. Auf der Tagesordnung der vom Fachschaftsrat Elektro der HTW Berlin ausgerichteten Tagung stand neben der Coronapandemie auch die Neuwahl von allen Ämtern und eine Stellungnahme bezüglich Bafög.