promotion_abschluss

Abschluss des Promotionsverfahrens

 

Erforderliche Einreichungen nach bestandener mündlicher Disputation

Im Dekanat:

  • Von Erstbetreuungsperson unterschriebene Druckfreigabe
  • Entlastungsschein des Kittler Student Centers
  • Bescheinigung der ULB über Abgabe der Pflichtexemplare

In der ULB:

  • 40 Pflichtexemplare bei Veröffentlichung im Eigendruck
  • 3 Pflichtexemplare bei gewerblichem Verlag
  • 3 Pflichtexemplare in kopierfähiger Version bei elektronischer Veröffentlichung (Weitere Informationen finden Sie hier)

Bitte beachten Sie, dass nach § 22 (1) Promotionsordnung der TU Darmstadt das Führen des Doktorgrades erst mit dem Erhalt der Promotionsurkunde gestattet ist.