Aktuelles Forschen

Aktuelles Forschen

  • 16.08.2018

    Innovativer Nachwuchs

    etit-Nachwuchswissenschaftler bei Innovation Award erfolgreich

    Als einer von sechs Nachwuchswissenschaftlern wurde Yves Gemeinder vom Fachgebiet Elektrische Energiewandlung mit dem zweiten Preis des Innovation Awards der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung prämiert die Stiftung zukunftsweisende und Maßstäbe setzende Arbeiten auf dem Gebiet der Lagerungstechnik.

  • 14.08.2018

    Buntes Licht für bessere Ernte

    etit-Forscher untersuchen den Einfluss des Lichts auf das Pflanzenwachstum

    Die Weltbevölkerung wächst rasant, Nahrung könnte in Zukunft knapp werden. Pflanzen bilden die Grundlage für viele Lebensmittel, weshalb der Bedarf stetig steigt. An der TU Darmstadt untersuchen Wissenschaftler der Elektrotechnik und Informationstechnik in einem interdisziplinären Projekt mit der Biologie, welchen Einfluss unterschiedliche Beleuchtungen auf Pflanzen und deren Wachstum haben. Ziel ist es, eine Methode zu entwickeln, mit der der Ernteertrag optimiert werden kann – und das energie- und umweltschonend.

  • 07.08.2018

    PromovierDA – Promovieren an der TU Darmstadt

    Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte

    Die TU Darmstadt lädt Sie herzlich ein zu „PromovierDA“, der Informationsveranstaltung für Masterstudierende zum Thema Promovieren an der TU Darmstadt

  • 03.07.2018

    Neue Forschungsförderungen

    Funktionsmaterialen für Energiespeicher und Natur 4.0

    Das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert in der 11. Förderstaffel des LOEWE-Programms unter anderem auch die zwei neuen Projekte „FLAME“ und „Natur 4.0“, in denen Forscherinnen und Forscher des Fachbereichs etit mitwirken werden.

  • 13.06.2018

    Neue Forschungsthemen etablieren

    Sebastian Schöps und Sascha Preu auf neue Kittler-Professur berufen

    Wie gelingt es, Nachwuchswissenschaftler zu fördern und die Forschung am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik so zu gestalten, dass wegweisende Forschungsergebnisse erbracht werden können? Der Fachbereich entwickelte dafür ein neues Professurenmodell. Benannt wurde es nach dem weltweit ersten Lehrstuhlinhaber für Elektrotechnik und Darmstädter Professor Erasmus Kittler.