Gemeinsam aktuelle Herausforderungen anpacken

26.11.2019

Gemeinsam aktuelle Herausforderungen anpacken

85. Bundesfachschaftentagung am Fachbereich etit

Vom 6. bis 10. November 2019 richteten die Fachschaften etit und MEC die 85. Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik, kurz BuFaTa ET an der TU Darmstadt aus. Dabei trafen sich Fachschaftsvertreter von 17 Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gruppenbild der 85. Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik. Foto: Fachschaft etit – © Bild: Fachschaft etit
Gruppenbild der 85. Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik. Foto: Fachschaft etit

Ziel dieser einmal im Semester stattfindenden Veranstaltung ist der Austausch und die Vernetzung der Fachschaften untereinander. Dabei reicht die Themenvielfalt von Fachschafts- und Studienproblemen bis hin zur Hochschulpolitik. Ein besonderes Augenmerk liegt immer auf Herausforderungen, die an vielen Hochschulen auftreten. Wie im Studium gilt auch hier: gemeinsam findet man leichter eine Lösung als alleine.

Wenn alle Fachschaften eine gemeinsame Meinung vertreten, wird diese auch besser in der Politik wahrgenommen. So wurden auch bei dieser Tagung wieder Stellungnahmen zu den Themen wie Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung bei Klausuren oder der europaweiten Anpassung der Semesterzeiten verabschiedet.

Nebenbei standen die Neuwahlen des Generalsekretariats an. Dominik Rimpf vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde als Generalsekretär bestätigt. Nils Barkawitz von der RWTH Aachen, Wilhelm Müglich von der TU Dresden und Richard Wild von der TU Darmstadt wurden als Stellvertretende Generalsekretäre gewählt.

Zusammengefasst war es eine sehr angenehme und vor allem produktive Tagung.

zur Liste