Girls'Day am Fachbereich etit

03.05.2018

Girls'Day am Fachbereich etit

20 Mädchen lernen die Welt der Elektrotechnik kennen

Am 26. April fand der bundesweite Aktionstag Girls'Day / Boys'Day statt. Mehr als 130.000 Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Tag ihre Talente in einen Berufsfeld mit geringem Frauen- oder Männeranteil testen. Am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) waren 20 Schülerinnen zu Gast und konnten die Welt der Elektrotechnik praktisch ausprobieren.

Foto: A. Lespukh / G. Benz-Linnemann

Seit dem Jahr 2001 gibt es in Deutschland den Girls'Day/ Boys'Day. In diesem Jahr konnten die 130.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus über 17.000 Angeboten in ganz Deutschland wählen. Ziel des einmal jährlich stattfindenden Aktionstages ist es, Schülerinnen für technische und naturwissenschaftliche Berufsfelder zu begeistern und den für die Zukunft prognostizierten Fachkräftemangel in der Industrie zu verringern.
Auch der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Darmstadt beteiligt sich schon seit mehreren Jahren am Girls'Day. Die Zahl der weiblichen Studienanfängerinnen liegt am Fachbereich etit im bundesweiten Durchschnitt bei ca. 12%. Gabi Benz-Linnemann, die auch dieses Jahr das Programm für die teilnehmenden Schülerinnen organisierte, ist Mitglied des Teams der Gleichstellungsbeauftragten am Fachbereich etit. Die Gleichstellungsbeauftragten definierten u.a. die Steigerung der Zahl der weiblichen Studienanfängerinnen als ein Hauptziel ihrer Arbeit.

Die 20 teilnehmenden Schülerinnen konnten am 26. April am Fachbereich etit die ganze Vielfältigkeit der Elektrotechnik und Informationstechnik kennenlernen und auch praktisch ausprobieren. Die Schülerinnen konnten künstlich erzeugte Blitze in der Hochspannungshalle bis hin zu Serious Games am Fachgebiet Multimedia Kommunikation erleben und selbst ausprobieren. Doch auch das praktische Arbeiten an einem eigenen Projekt kam nicht zu kurz: Nach einem kurzen theoretischen Input über Transistoren und die sichere Bedienung eines Lötkolbens konnten die Schülerinnen ihre eigene Schaltung mit blinkenden LED-Lämpchen bauen.

Der nächste Girls'Day findet am 28. März 2019 statt – der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik ist auf jeden Fall wieder mit dabei!

zur Liste