Spannende Einblicke in die Welt des Lichts

08.11.2017

Spannende Einblicke in die Welt des Lichts

Forscherclub der Kinderuni Darmstadt besucht Fachgebiet Lichttechnik

Regelmäßig besucht der Forscherclub der Kinderuni Darmstadt den Fachbereich etit. Schülerinnen und Schüler mit technischem Interesse haben dabei die Möglichkeit, einen Einblick in die vielfältige Welt der Elektro- und Informationstechnik zu bekommen. Dieses Mal organisierte das Fachgebiet Lichttechnik die beliebte Veranstaltung.

Fotos: Andriana Lespukh

Am 08. November waren 15 begeisterte und wissbegierige Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren am Fachgebiet Lichttechnik zu Besuch. Bereits während der geplanten Kurzeinführung in die Welt der Lichttechnik wurden die drei Mitarbeiter Sebastian Beck, Stefan Klir und Matthias Szarafanowicz mit detaillierten Fragen überhäuft.

Danach konnten die Kinder selbst aktiv werden: aus Karton und einem Stück einer CD wurden kleine Handspektrometer gebaut, mit denen im Anschluss bei der Tour durch die Laborräume unterschiedliche Lichtquellen nach deren spektraler Zusammensetzung untersucht und aktuelle Forschungsschwerpunkte, wie Farbqualität, Energieeffizienz und Lichtwirkungen erklärt und veranschaulicht wurden. Das Spektrometer basiert auf dem Prinzip der Interferenz am Gitter, welches durch die Spurweite der CD vorgegeben ist.

Zuletzt wurde im Demoraum der Wahrnehmungsprozess des Sehens mit einigen Experimenten praktisch untersucht. Die Kinder konnten mit den Spektrometern die subjektive Empfindung objektiv bewerten. Am Ende des zweistündigen Einblicks in die Welt des Lichts verließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Fachgebiet Lichttechnik mit neuem Wissen, Anregungen und gesteigerter Neugier. Die selbst gebauten Spektrometer durften sie selbstverständlich stolz mit nach Hause nehmen.

zur Liste