ISAL 2015 Ende September im Darmstadtium

15.09.2015

ISAL 2015 Ende September im Darmstadtium

Nobelpreisträger Shuji Nakamura hält Keynote Speech

Am 29. Und 30. September 2015 findet das 11. International Symposium on Automotive Lighting (ISAL) in Darmstadt statt. Die alle zwei Jahr vom Fachgebiet Lichttechnik organisierte Konferenz ist eine der wichtigsten und größten Konferenzen auf dem Gebiet der automobilen Lichttechnik. Nachdem im Jahr 2013 über 700 Experten und Interessierte auf dem Gebiet der Lichttechnik zu Gast waren, haben sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste angekündigt – darunter auch Shuji Nakamura, der 2014 für die Erfindung der blauen LED den Nobelpreis für Physik erhalten hat.

Bild: Fachgebiet Lichttechnik
Bild: Fachgebiet Lichttechnik

Auf dem Programm der diesjährigen ISAL stehen Themen wie Kfz-Beleuchtung, Fahrerassistenzsysteme, Fahrzeug Innenbeleuchtung, Regulierungen und Standards, aktive und passive Sicherheit, Straßenbeleuchtung, Sehleistung von Autofahrern, Energiemanagement, photometrische Messungen, Simulationen und optische Technologien in Hinsicht auf Kfz-Lichttechnik. Neben zahlreichen Vorträgen in zwei Sälen und einer Posterausstellung zu verschiedenen Forschungsbeiträgen, wird es wieder eine große Ausstellung zahlreicher Zulieferer der Automobilindustrie geben.

weitere Informationen zur ISAL

zur Liste