News Archiv de

Archiv

  • 02.02.2016

    Roboter mit Tiefgang

    Abschlusswettbewerb 2016 des Projektseminars „PEM“ am Fachbereich etit

    Tauchroboter ermöglichen Einblicke in die Unterwasserwelt, die den Menschen ohne technische Hilfsmittel verborgen wären. Im Wintersemester 2015/16 haben Studierende am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) in Teamarbeit verschiedene solcher wassertauglichen Roboter entwickelt. Am Dienstag, den 9. Februar 2016 treten diese in einem Wettkampf um Orientierung, Timing und Präzision gegeneinander an.

  • 02.02.2016

    Verleihung des Deutschlandstipendiums

    Die Stipendaten des Fachbereichs etit. Bild: TU Darmstadt/Claus Völker

    Auszeichnung für 36 Studierende am Fachbereich etit

    Am 27. Februar wurden an der TU Darmstadt 377 Deutschlandstipendien an die Stipendiatinnen und Stipendiaten vergeben – so viele wie noch nie! Am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik können sich 36 Studierende über eine finanzielle Förderung freuen.

  • 29.01.2016

    Energietechnische Exkursion 2016

    Das Rheinufer in Basel

    Fünftägige Exkursion nach Speyer, Basel, Zürich und Stuttgart

    Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Termin: 05. bis 10. Juni 2016 – In dieser Woche keine Energietechnischen Veranstaltungen!

  • 28.01.2016

    etit auf der hobit 2016

    Foto: Hagen Schmidt

    Elektrotechnik zum Anfassen: Impressionen von unserer Messepräsentation

    Auf den diesjährigen Hochschul- und Berufsinformationstagen haben sich wieder viele interessierte Schülerinnen und Schüler zu unseren Studiengängen beraten lassen. Über das große Interesse haben wir uns sehr gefreut. Danke an alle, die mit ihrem Engagement zu unserem tollen Auftritt auf der hobit 2016 beigetragen haben!

  • 22.01.2016

    Elektrotechnisches Kolloquium

    Fünf Vorträge in den kommenden Wochen

    Am 25. und 26. Januar sowie am 19. Februar finden im Rahmen des etit-Kolloquiums fünf Vorträge an unserem Fachbereich statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Veranstaltungsort ist Gebäude S3l20, Raum 18, Rundeturmstraße 10.

  • 12.01.2016

    Absolventenfeier WS 2015/16

    Freitag, 12.02.2016 ab 14 Uhr in der Orangerie

    Am Freitag, 12. Februar 2016 werden ab 14 Uhr die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereiches Elektrotechnik und Informationstechnik feierlich verabschiedet.

  • 11.01.2016

    etit auf der hobit 2016

    Informationstage vom 26. bis 28. Januar im Darmstadtium

    Vom 26. bis 28. Januar finden die diesjährigen Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ im Darmstadtium statt. Auch wir vom Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik sind wieder dabei bei der Anlaufstelle Nr. 1 für Schülerinnen und Schüler aus Darmstadt und der Region bei der Ausbildungsplatz- oder Studienplatzorientierung.

  • 07.12.2015

    Sicherheit für Darmstadt

    Den Luisenplatz für Passanten sicherer zu machen, war die Aufgabe für Erst-Semester-Studierende aus verschiedenen Fachbereichen. Bild: Andreas Arnold

    Erstsemester-Studierende entwickeln Verkehrskonzepte für den Luisenplatz

    LED-Warnsysteme, Hologramm-Informationssäulen, automatische Ein- und Ausstiegshilfen für Busse und Straßenbahnen, interaktive Leitsysteme für Sehbehinderte, Informations-Apps, Schienen-Antirutsch-Vorrichtungen – im Rahmen des Erstsemester-Einführungsprojektes bei etit entwickelten die Studierende viele kreative Ideen, wie sich der Luisenplatz sicherer und übersichtlicher gestalten lässt. Letzten Freitag präsentierten die 50 Gruppen bei der Abschlussveranstaltung ihre Ideen vor eine Fachjury aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

  • 25.11.2015

    Die Studierenden profitieren

    Der Neubau für den Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik. Bild: Claus Völker

    Bauprojekte im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik abgeschlossen

    Ende der drei Großbaustellen im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Darmstadt: Zwei sanierte Gebäudekomplexe und ein großer Neubau (Baukosten insgesamt: rund 20,5 Millionen Euro) sind am Mittwoch eröffnet worden. Die Arbeitsbedingungen für Studierende in nunmehr vier studentischen Lern- und Beratungszentren mit gut 250 Plätzen sind ideal.

  • 24.11.2015

    Teilchenbeschleuniger im Kleinstformat

    Bis zu hundert Mikro-Elektronenbeschleuniger finden auf einem kleinen Chip Platz. Bild: H. Schmidt

    Internationales Forschungsprojekt mit Darmstädter Beteiligung entwickelt Elektronenbeschleuniger im Mikrometerbereich

    Die amerikanische Gordon and Betty Moore Foundation gab am 19. November bekannt, dass sie mit 13,5 Millionen US-Dollar die Erforschung von Laserbeschleunigern im Mikrostrukturenbereich fördert. Ziel des internationalen Kooperationsprojektes mit dem Titel „Accelerator-on-a-chip“ ist es, einen Prototyp eines miniaturisierten, lasergetriebenen Linearbeschleunigers zu entwickeln. Am Fachbereich etit werden in den nächsten fünf Jahren die elektromagnetischen Felder sowie die Teilchendynamik in diesen Mikrostrukturen erforscht.