Archiv

Archiv

  • 05.06.2019

    Energietechnische Exkursion 2019

    Anschauliche Ergänzung zu den Themen der Vorlesungen

    Die diesjährige Energietechnische Exkursion fand in einem verkürzten Rahmen am 6. und 7. Mai 2019 statt. Mehr als 25 Studierende, einige Wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Frau Professor Hanson und die Herren Professoren Griepentrog, Hinrichsen und Steinke nahmen teil. Auf dem Programm standen Besuche mehrerer Energietechnik-Unternehmen der Region.

  • 04.06.2019

    Nächster Halt: Princeton

    Zweijähriger Amerika-Aufenthalt für Michael Fauß

    Doktor Michael Fauß vom Fachgebiet Signal Processing hat ein DFG-Forschungsstipendium erhalten. Das Stipendium bietet Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Forschung an einem Ort ihrer Wahl zu vertiefen. Für Herrn Fauß fiel die Wahl auf die Princeton University in New Jersey.

  • 03.06.2019

    Doppelter Sieg für etit beim STS-Wettbewerb

    Zwei hervorragende Abschlussarbeiten ausgezeichnet

    Im Rahmen des Science-to-Standards (STS) Wettbewerb der Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) wurden am 7. Mai 2019 Anna Pfendler und Andreas Hauschke für ihre Abschlussarbeiten ausgezeichnet. Beide Arbeiten sind am Fachbereich etit entstanden.

  • 28.05.2019

    Doppelt hält besser

    etit-Student erhält Auszeichnung für außergewöhnliche Masterarbeit

    Für seine hervorragende Masterarbeit erhält Robin Köster den Ernst-Blickle-Preis. Die Preisverleihung fand im Schloss Bruchsal statt, Gelegenheiten zum Händeschütteln und Netzwerken fanden sich zuhauf.

  • 23.05.2019

    Priorität Studium und Lehre

    Elektrotechnik-Studiengang der TU Darmstadt unter den TOP 3 in Deutschland

    Die Forschung genießt in der heutigen Universitätslandschaft einen Stellenwert wie selten zuvor. Exzellenzinitiativen, Forschungsrankings, Drittmittelfinanzierung: Universitäten werden primär an ihrem Forschungsoutput gemessen. Bisweilen gerät dabei die Lehre in Vergessenheit. Nicht so an der TU Darmstadt. Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, um seinen Studierenden beste Bedingungen zu ermöglichen.

  • 21.05.2019

    Und minütlich ändert sich die Karte

    etit-Wissenschaftler international ausgezeichnet

    Forscher am Fachbereich etit haben in Kooperation mit Opel ein Konzept entwickelt, das die Sensoren des Smartphones für die Autofahrt nutzt, um kurzfristige Änderungen im Kartenmaterial schneller aktualisieren zu können. Das Paper der beiden Wissenschaftler, Florian Jomrich und Tobias Meuser, wurde auf einer internationalen Konferenz ausgezeichnet.

  • 17.05.2019

    Herausragende Forschungsprojekte ausgezeichnet

    Projekt „ELSE – 3D-Tiefdruckverfahren für Elektronik“ erhält IHK-Forschungstransferpreis 2019 in Silber

    Am 13. Mai verlieh die IHK Heilbronn-Franken zum achten Mal den IHK-Forschungstransferpreis. Das etit-Fachgebiet Integrierte Elektronische Systeme wurde gemeinsam mit dem Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren des Fachbereichs Maschinenbau sowie der Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG mit einem von zwei Forschungstransferpreisen in Silber ausgezeichnet.

  • 16.05.2019

    Bachelorabsolventin mit Bestnoten

    etit-Studentin erhält Auszeichnung

    Darmstadt, 07.05.2019. Für ihre ausgezeichneten Noten erhält Bachelorabsolventin Felicia Ruppel den alljährlichen Rohde & Schwarz-Preis. Betreut wurde ihre Abschlussarbeit von Herrn Doktor Michael Muma, Professor Abdelhak Zoubir und Diplom-Ingenieur Tim Schäck.

  • 15.05.2019

    TUDay 2019 bei etit

    Zahlreiche Studieninteressierte nutzen den Tag der offenen Tür

    Welcher etit-Studiengang passt zu mir? Muss man gut Mathe können? Und worum geht es eigentlich bei Medizintechnik, Mechatronik und Co? Mit diesen und vielen weiteren Fragen kamen zahlreiche Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen TUDay zu uns an den Fachbereich.

  • 13.05.2019

    Neues Gleichstellungsteam am Fachbereich

    Mit erweiterter Strategie zu mehr Balance am Fachbereich etit

    Die neuen dezentralen Gleichstellungsbeauftragen am Fachbereich Elektro- und Informationstechnik nehmen ihr Ehrenamt auf: Mihaela Damian, Anissa Hadhri, Claudia Klein, Anna Pfendler und Ann-Kathrin Seifert setzen sich fortan für Chancengleichheit und wertschätzenden Umgang ein. Im Interview erzählen sie von Gleichstellungsprojekten und -strategien.