Prof. Binder feiert Geburtstag mit Kolloquium

05.10.2017

Prof. Binder feiert Geburtstag mit Kolloquium

Zahlreiche Fachvorträge zum Dienstjubiläum und Geburtstag

Seit 1997 ist Professor Dr.-Ing. Andreas Binder an der TU Darmstadt tätig und leitet das Institut für Elektrische Energiewandlung. Sein zwanzigjähriges Dienstjubiläum feierte der Wissenschaftler nun zusammen mit seinem sechzigsten Geburtstag im Kreise seiner Kollegen und Mitarbeiter in einem feierlichen Rahmen im Georg-Christoph-Lichtenberghaus.

Foto: A. Lespukh

Am 15. September feierte im Lichtenberghaus der Technischen Universität Darmstadt Professor Dr.-Ing. Andreas Binder seinen sechzigsten Geburtstag und das zwanzigjährige Dienstjubiläum mit einem feierlichen Kolloquium. Die Fachvorträge spiegelten die wissenschaftlichen Leistungen der letzten 20 Jahre am Institut für Elektrische Energiewandlung wider: Vom Traktionsantrieb für Bahnen bis hin zu Hochdrehzahlantrieben. Zu Gast waren befreundete Professoren auf dem Gebiet der Elektrischen Maschinen und Antriebe aus Nsukka (Nigeria), Bukarest (Rumänien), Podgorica (Montenegro), aus Wien und Graz in Österreich sowie von zahlreichen deutschen Universitäten und der TU Darmstadt. Zusammen mit seiner Familie und zahlreichen ehemaligen Wegbegleitern feierten auch viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Doktoranden des Instituts für Elektrische Energiewandlung das Dienstjubiläum und den Geburtstag. Auch der erste von Prof. Binder betreute Doktorand, Dr.-Ing. Christoph Schätzer gratulierte zum Ehrentag.

zur Liste