Erfolgreiche Kandidatur

Professor Zoubir neues Member-at-Large der IEEE SPS

2014/10/30 von

Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir wurde zum neuen Member-at-Large des Board of Governor der IEEE Signal Processing Society gewählt. Als eines von drei Members-at-Large repräsentiert und vertritt er damit ab 2015 für drei Jahre alle Mitglieder der Signal Processing Society im Direktorium der Gesellschaft.

Neun Kandidaten waren für die Wahl der drei Members-at-Large Positionen nominiert worden. Neben Abdelhak Zoubir setzten sich Steve Young von der Cambridge University und Maria Sabrina Greco von der University of Pisa als neue Members-at-Large durch.

Professor Zoubir leitet bei etit das Fachgebiet Signalverarbeitung und hat seit Oktober 2012 das Amt des Dekans des Fachbereichs inne. Zudem ist er Koordinator und Sprecher des LOEWE-Forschungsschwerpunktes Cooperative Sensor Communication (Cocoon).