„Eine einzigartige Erfahrung“

MAKI-Award-Siegerinnen bei Fachtagung in Phoenix

28.10.2014 von

Vier Studentinnen aus der etit und der Informatik wurden im Juni für ihr außergewöhnliches Engagement und ihre herausragenden Studienleistungen auf dem Gebiet der Elektro- und Informationstechnik bzw. Informatik mit dem „MAKI Female Student Travel Award 2014“ ausgezeichnet. Mit dem Award erhielten Sie die Möglichkeit, an der Fachtagung „Grace Hopper Celebration of Women in Computing“ vom 08. bis 10 Oktober in Phoenix teilzunehmen.

Die Gewinnerinnen des MAKI Female Student Travel Award 2014 bei der GHC in Phoenix (von links: Yuan Chen, Di Jin, Maria Pelevina, Franziska Engelmann) (Foto: Yuan Chen)

Für Yuan Chen, Di Jin Maria Pelevina und Franziska Engelmann hieß es im Oktober: Auf nach Phoenix. Dort nahmen sie an der Grace Hopper Celebration of Women in Computing-Fachtagung (GHC) teil, dem weltgrößten Treffen von Frauen der Technologie-Branche. Hier hatten sie die große Chance, erfolgreiche Frauen der Branche aus nächster Nähe zu erleben und kennen zu lernen. Neben wissenschaftlichen Vorträgen und Diskussionen rund um die zunehmende globale Verbreitung der Computertechnologie standen auch Themen zum eigenen Karriereweg auf dem Programm: Wie findet man seinen Traumjob? Wie baut man ein persönliches Netzwerk auf?

Invited Speaker: Yoky Matsuoka, VP of Technology at Nest Labs (Foto: Yuan Chen)

Treffen mit Prof. Klara Nahrstedt von der University of Illinois at Urbana-Champaign nach einer der Sessions (von links: Yuan Chen, Klara Nahrstedt, Di Jin) (Foto: Yuan Chen)

GHC Karriere-Messe: Die Möglichkeit, mit Firmenvertretern von Google, Microsoft, Apple und Co. über die eigene Zukunft zu sprechen (Foto: Yuan Chen)

Google Car auf der GHC Karriere-Messe: ausgestatt mit zwei Lasern auf dem Dach und mehreren Sensoren an der Frontseite (Foto: Yuan Chen)

CEO Microsoft Satay Nadella (Foto: Yuan Chen)

Bei der GHC Dance-Party: Die Darmstädter Studentinnen mit GHC General Co-Chair Wei Lin (von links: Jiao Zhang, Di Jin, Wei Lin, Yuan Chen) (Foto: Yuan Chen)