ITG-Förderpreis an KOM Doktorandin

Aleksandra Kovacevic mit dem ITG-Förderpreis ausgezeichnet

01.12.2010 von

Aleksandra Kovacevic vom Fachgebiet Multimedia Kommunikation (KOM) wurde vom Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V (VDE) mit dem ITG-Förderpreis ausgezeichnet. Den Preis erhielt sie für ihre herausragende Dissertation zum Thema „Peer-to-Peer Location-Based Search: Engineering a Novel Peer-to-Peer Overlay Network“.

Der ITG- Förderpreis wird jährlich für herausragende Dissertationen auf dem Gebiet der Informationstechnik an junge Wissenschaftler verliehen und ist mit 2.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung fand am 23. November 2010 in der Berlin-BrandenburgischenAkademie der Wissenschaften statt.

Bei KOM leitet Aleksandra Kovacevic die Forschungsgruppe „Peer-to-Peer-Systems“. Außerdem ist sie Koordinatorin der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschergruppe QuaP2P (Verbesserung der Qualität von Peer-to-Peer-Systemen durch die systematische Erforschung von Qualitätsmerkmalen und deren wechselseitigen Abhängigkeiten) an der TU Darmstadt.