Erfolgreicher Abschluss

Fachbereich etit feierte seine Absolventinnen und Absolventen

13.07.2015 von

Am Freitag, den 10.07.2015 verabschiedete der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) seine Absolventinnen und Absolventen des vergangenen Semesters. Zu der festlichen Veranstaltung waren rund 200 Bachelor, Master- und Diplom Kandidaten und Kandidatinnen des letzten Semesters geladen. Zusammen mit den Professorinnen und Professoren des Fachbereichs sowie ihren Angehörigen feierten die jungen Ingenieurinnen und Ingenieure ihren erfolgreichen Studienabschluss bei etit.

Vor voll besetztem Saal eröffnete der Dekan des Fachbereichs, Professor Jürgen Adamy, die feierliche Veranstaltung in der Orangerie. In seiner Begrüßungsrede ließ er die Zeit von der Wahl des Studienfaches bis zum gelungenen Abschluss noch einmal Revue passieren. Dabei zeigte er sich stolz über die von allen erbrachten Leistungen und gab den einen oder anderen hilfreichen Tipp für den weiteren Lebenslauf mit auf den Weg. Auch TU-Vizepräsident Professor Ralph Bruder war gekommen, um die jungen Ingenieurinnen und Ingenieure im Namen des Präsidiums zu ihrem gelungenen Abschluss zu beglückwünschen.

Nach dem Festvortrag von Professor Jutta Hanson betraten Tobias Ritz und Roman Eisenhauer als beste Bachelor-Absolventen sowie Dimitar Mi Ho als bester Master-Absolvent das Rednerpult. Alle drei konnten sich über einen Ehrenpreis der Firma CST AG Darmstadt freuen, der ihnen für ihre hervorragenden Leistungen im Studium verliehen wurden.

Bei der anschließenden Urkundenübergabe ließ es sich der Dekan dann nicht nehmen, jeder Absolventin und jedem Absolventen noch einmal ganz persönlich zu gratulieren. Zum Abschluss wurde bei einem Sektempfang nochmal gemeinsam auf das erfolgreiche Studium und die schöne Zeit bei etit angestoßen. Bei herrlichem Sonnenschein klang die Feier im Garten der Orangerie aus.