Wechsel vom Bachelor zum Master

Wechsel vom Bachelor zum Master

Das Masterstudium etit kann sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Für den Wechsel vom Bachelor in den Master beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

Bewerbung für das Masterstudium

Grundsätzlich ist eine Bewerbung für das Master-Studium etit erforderlich. Auch als Studierende bzw. Studierender des Bachelors etit an der TU Darmstadt werden Sie nach Abschluss des Bachelors nicht automatisch in den Master eingeschrieben.

Für Studierende, die bereits an der TU Darmstadt eingeschrieben sind, erfolgt die Bewerbung über den TUCaN-Studienaccount.

Studierende anderer Hochschulen bewerben sich über die Online-Bewerbung.

Für die Bewerbung gelten die folgenden Fristen:

  Wechsel zum Wintersemester Wechsel zum Sommersemester

Studierende der TU Darmstadt

15. September

15. März

Studierende anderer Hochschulen

15. Juli

15. Januar
   

Achtung

Der Bachelor-Abschluss muss zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht zwingend vorliegen, muss aber fristgerecht nachgewiesen werden. Informieren Sie sich über die genauen Fristen bitte auf den Seiten des Studierendensekretariats der TU.


Vertiefungswechsel

In der Regel behalten Sie die bereits im B.Sc. etit gewählte Vertiefung im M.Sc. etit bei. Prinzipiell ist es aber möglich, die in Ihrem B.Sc. etit an der TU Darmstadt gewählte Vertiefung im M.Sc. etit zu wechseln.

Ihnen werden allerdings fachliche Grundlagen der neuen Vertiefung fehlen, die Sie kurzfristig nachholen müssen, um dem Stoff des Masterstudiums folgen zu können.


Vorgezogene Masterleistungen

Nachdem Sie Ihren Wechsel vom Bachelor in den Master erfolgreich vollzogen haben, werden die Leistungen aus dem Bereich „vorgezogene Masterleistungen“ automatisch für Sie in Ihren Master verbucht. Bitte beachten Sie, dass eine Nachfrage erfolgt, wenn unklar ist, in welchen Bereich die Leistung zugeordnet werden soll. Bitte haben Sie etwas Geduld, die Umbuchung kann Zeit in Anspruch nehmen.

Außerdem sollten Sie vor dem Abschluss Ihres Bachelors noch einmal sorgfältig überprüfen, ob alle vorgezogenen Masterleistungen sich auch im Bereich „vorgezogene Masterleistungen“ befinden und sich ansonsten umgehend mit dem Prüfungsmanagement in Verbindung setzen. Prüfen Sie ebenfalls, dass keine Leistungen, die dem Master zugeordnet werden sollen, außerhalb des Bereiches „vorgezogene Masterleitungen“ gebucht sind.

Beachten Sie bitte, dass im Bereich „vorgezogene Masterleistungen“ Module, die noch nicht abgeschlossen sind, in welchen noch kein Prüfungsereignis erfolgt ist und in welchen im aktuellen Semester keine Veranstaltung angemeldet ist, automatisch für Sie abgemeldet werden. Diese müssen Sie dann in Ihrem Master erneut anmelden.


Informationen und Organisation zu Studienbeginn

Für Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Master etit bietet der Fachbereich etit eine Informationsveranstaltung an. In der Veranstaltung erhalten Sie an zwei Terminen einen Überblick über den Aufbau des Masterstudiums, die gültige Prüfungsordnung und organisatorische Aspekte (siehe TUCaN: 18-ha-0700-ov).

weitere Informationen zur Informationsveranstaltung für Studienanfänger/innen im Master etit