Prüfungsanmeldungen und -abmeldungen

Prüfungsanmeldung und -abmeldung

Prüfungsanmeldung

Um Prüfungen ablegen zu dürfen, müssen Sie sich während der Anmeldefrist dazu anmelden. Die Anmeldung erfolgt über TUCaN.

Auf den zentralen Seiten von TUCaN finden Sie alle weiteren Informationen zur Prüfungsanmeldung.

Bitte beachten Sie:
Um sich für eine Prüfung anmelden zu können, müssen Sie zu dem zugehörigen Modul angemeldet sein.
Die Zuordnung (als Wahlpflichtfach oder als Zusatzfach) wird bereits bei der Modulanmeldung festgelegt – also vor Ablegen der Prüfung, nicht danach.

Auslaufende Studiengänge:
Für die auslaufenden Studiengänge (Dipl. Elektrotechnik und Informationstechnik, B.Sc. / M.Sc. Informations- und Kommunikationstechnik, B.Sc. Elektrische Energietechnik) erfolgt die Prüfungsanmeldung schriftlich über das Prüfungssekretariat von etit. Die entsprechenden Formulare finden Sie im Downloadbereich oder erhalten Sie direkt im Prüfungssekretariat.

Anmeldefrist Wintersemester: 15.11. – 31.01.

Anmeldefrist Sommersemester: 01.06. – 04.07.

Achtung:

Vorlesungsbegleitende Prüfungen müssen spätestens 14 Tage vor dem ersten Prüfungstermin angemeldet werden.


Prüfungsrücktritt

Ein Rücktritt von angemeldeten Prüfungen ist bis spätestens acht Tage vor dem Prüfungstermin, jedoch nicht später als zum 31. März im Wintersemester und zum 30. September im Sommersemester ohne Angabe von Gründen möglich. Die Abmeldung erfolgt über TUCaN.

Auf den zentralen Seiten von TUCaN finden Sie alle weiteren Informationen zur Prüfungsabmeldung.

Ein Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt kann nur im Ausnahmefall und bei Vorliegen schwerwiegender Gründe schriftlich bei der Prüfungskommission beantragt werden. Die Gründe sind darzulegen und glaubhaft zu machen. Die Prüfungskommission entscheidet über den Antrag.

Auslaufende Studiengänge:
Für die auslaufenden Studiengänge (Dipl. Elektrotechnik und Informationstechnik, B.Sc. / M.Sc. Informations- und Kommunikationstechnik, B.Sc. Elektrische Energietechnik) erfolgt die Prüfungsabmeldung schriftlich über das Prüfungssekretariat von etit. Die entsprechenden Formulare finden Sie im Downloadbereich oder erhalten Sie direkt im Prüfungssekretariat.

Achtung:

Nehmen Sie an einer angemeldeten Prüfung nicht teil, ohne sich vorher abgemeldet zu haben, gilt diese Prüfung als nicht bestanden (Note 5,0).

Sollten Sie am Tag der Prüfung erkrankt sein, müssen Sie dem Prüfungssekretariat innerhalb von drei Kalendertagen nach der Prüfung ein ärztliches Attest vorlegen. Beispiel: bei einer Prüfung am Montag muss das Attest bis Donnerstag vorliegen.

Auf dem Attest muss vermerkt sein, dass der Studierende „prüfungsunfähig“ war. Eine einfache Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung reicht nicht aus.

Weitere Informationen zu Attesten

Formular zur Attest-Einreichung