Auswahlverfahren

Auswahlverfahren

Generell akzeptiert der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik alle Bewerbungen, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie sind in einem Studiengang des Fachbereichs eingeschrieben, der zu einem Hochschulabschluss (B.Sc. oder M.Sc.) führt.
  • Sie haben zu Beginn des Auslandsaufenhaltes mindestens vier Semester des Bachelorstudiums erfolgreich abgeschlossen.
  • Ihr Notendurchschnitt der ersten vier Semester liegt bei 2,5 und besser.Im europäischen Ausland ist ein Notendurchschnitt von 3.0 oder besser akzeptiert.
  • Sie besitzen ausreichende Kenntnisse in der Unterrichtssprache der an der Partneruniversität zu besuchenden Lehrveranstaltungen.

Bei der Bewerbung für das ERASMUS+-Programm gilt zusätzlich:

  • Sie haben in Ihrem Studienzyklus noch nicht am ERASMUS+-Programm teilgenommen.

Auswahlkriterien

 
1.

bisheriger Studienverlauf

2. Prüfungsleistungen
Notenschnitt der ersten vier Semester mindestens 2,5
3.

Bewerbungsunterlagen

4.

Nominierungsgespräch

5. Sprachkenntnisse
allgemeiner Austausch: mindestens UNICERT II-Niveau in der Landessprache bzw. Englisch
6. Studienplan
zeitliche und fachliche Integration des Auslandsaufenthaltes in das Studium bei etit
  
 

Achtung:

Die Nummerierung bedeutet keine Gewichtung der Auswahlkriterien.