Austauschstudium

Austauschstudium

Um einen Auslandsaufenthalt am Fachbereich etit an der TU Darmstadt absolvieren zu können, müssen Sie an einer Partneruniversität der TU Darmstadt eingeschrieben sein. Sie können im Rahmen der vereinbarten Austauschabkommen ein oder zwei Semester in Darmstadt studieren. Nachfolgend finden Sie einige nützliche Informationen für die Planung Ihres Auslandsaufenthaltes am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik.

 

Kursangebot

Austauschstudierende können ihre Kurse frei nach Interesse wählen. Da Ihnen Veranstaltungen aller Fachbereiche offen stehen, haben Sie viel Freiheit in Ihrer Kurswahl.

Aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik sind alle Veranstaltungen für Austauschstudierende offen. Wenn Sie Kurse aus anderen Fachbereichen besuchen möchten, müssen Sie sich an den jeweiligen Fachbereich wenden, um etwaige Beschränkungen zu erfahren.

Das Lehrangebot an der TU Darmstadt ist in Modulen organisiert. So bilden zum Beispiel Vorlesung und Übung ein Modul, für das es ECTS-Punkte zu erwerben gibt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, welche Module der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik anbietet, klicken Sie bitte auf diesen Link:

Modulliste des Fachbereichs

TuCaN ist das Campus-Management System der TU Darmstadt, in welchem das Kursangebot (Vorlesungsverzeichnis) sowie die individuellen Kurswahlen und Prüfungen erfasst werden. Wenn Sie die Modulnummer des Lehrangebots in TuCaN unter „Lehrveranstaltungssuche“ eingeben, erfahren Sie, welche Veranstaltungen zu einem Modul gehören sowie die jeweiligen Details zu den Veranstaltungen.

Abkürzungen in den Veranstaltungsnummern

Hinweis

Ihre Heimatuniversität ist für die Anerkennung der Leistungen in Ihrem Studium verantwortlich.

 

Prüfungen

Der Prüfungszeitraum an der TU Darmstadt dauert von Mitte Februar bis April im Wintersemester und im Sommersemester von Mitte Juli bis Oktober. Bei Überschneidungen mit dem Vorlesungsbeginn oder Prüfungszeitraum an der Heimatuniversität ist es unter Umständen möglich, eine Sonderlösung mit dem/der Professor/in des Moduls auszumachen.

 

Bewerbung

Um sich für das Austauschprogramm der TU Darmstadt bewerben zu können, müssen Sie Ihre Bewerbung (“Application for admission”) online einreichen.

Das Referat Internationale Beziehungen ist für die Bewerbung und Zulassung zu unseren Austauschprogrammen zuständig.

Weitere Informationen zur Bewerbung

 

Sprachanforderungen

Im Bachelor ist die Unterrichtssprache am Fachbereich überwiegend deutsch. Dementsprechend werden Deutschkenntnisse von mind. A2-B1 (CEFR) verlangt, bessere Sprachkenntnisse werden empfohlen. Neben einem Intensiv-Sprachkurs vor Semesterbeginn können weitere Deutschkurse während der Vorlesungszeit belegt werden.

Viele unserer Seminare auf Masterniveau werden auf Englisch angeboten, so dass es im Master möglich ist, entweder auf Englisch oder auf Deutsch zu studieren. Um erfolgreich studieren zu können, werden auch hier Sprachkenntnisse von B2 empfohlen.

 

Abschlussarbeiten

Austauschstudierende, die ihre Bachelor- oder Masterarbeit am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik schreiben möchten, werden gebeten, direkt Kontakt mit dem/der Professor/in oder wissenschaftlichen Mitarbeiter/in im Fachgebiet ihres Interesses aufzunehmen:

Abschlussarbeiten in den jeweiligen Fachgebieten