Smalikho

Dipl.–Ing. Olga Smalikho

Olga Smalikho

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorandin an TU Darmstadt am Fachgebiet Regelungstheorie und Robotik

Wie sind Sie darauf gekommen und was waren die Beweggründe, E-Technik (in Darmstadt) zu studieren?

Ich komme aus einer technisch veranlagten Familie, so war es immer klar, dass ich etwas Technisches studieren werde. Dass es dann E-Technik wurde, ist eher ein Zufall gewesen. Bis zum Schluss habe ich zwischen mehreren Studiengängen geschwankt und als dann letztendlich die Entscheidung gefallen war, war ich froh, E-Technik gewählt zu haben.

Was gefällt/gefiel Ihnen besonders am Fach Elektro- und Informationstechnik?

Am meisten gefällt mir die Vielfalt an Vertiefungen. Jeder kann etwas Interessantes für sich finden: von klassischen Ansätzen bis zur hoch innovativen, biologisch inspirierten, technischen Lösungen.

Ist das Studium der E-Technik so, wie Sie es sich vorgestellt haben? Was hat Sie überrascht, was ist/war anders als erwartet?

Das Studium der E-Technik in Darmstadt habe ich mir etwas einfacher vorgestellt. Da ich die ersten vier Semester in Russland absolviert habe, konnte ich das Studium in Deutschland mit dem in Russland vergleichen und habe festgestellt, dass das Studium in Deutschland deutlich anspruchsvoller war als das in Russland.

Was möchten Sie nach dem Studium/nach der Promotion beruflich machen bzw. wo sind Sie nach dem Abschluss beruflich gestartet?

Nach meiner Promotion möchte ich mein erworbenes theoretisches Wissen in der Industrie umsetzten.

Welche Qualifikationen, die bereits während des Studiums/der Promotion erworben werden, sind für das spätere Berufsleben besonders hilfreich?

Im Studium habe ich gelernt, wie man ein technisches Problem angeht. Vor allem durch die Studien- bzw. Diplomarbeit hat man sich die eigenständige Arbeit an der Lösung einer technischen Aufgabe eingeeignet.

Rückblickend war/ist das E-Technik Studium die richtige Entscheidung gewesen?

Mein Kredo allgemein ist immer: nie etwas zu bereuen und das Beste daraus zu machen. Ob ein anderes Studium mir mehr Erfolg gebracht hätte, kann ich nicht wissen. Das E-Technik Studium bietet aber auf jeden Fall eine sichere Basis, auf der man sich in ganz verschiedene Richtungen vertiefen kann, ohne ein anderes Studium absolvieren zu müssen.

Welchen Tipp haben Sie für zukünftige Studentinnen und Studenten?

Nicht durch schwere Themen entmutigen lassen und das Ziel (Abschluss) nicht aus den Augen verlieren. Es lohnt sich!

zurück zur Übersicht