etit-Orientierungswoche 2016

19.10.2016

etit-Orientierungswoche 2016

Über 450 neue Studierende lernen den Fachbereich kennen

An der Universität ist für die neuen Studierenden erstmal vieles fremd. Um die Erstis auf ihren neuen Lebensabschnitt bestmöglich vorzubereiten, fand am Fachbereich etit eine Woche vor Vorlesungsbeginn eine Orientierungswoche statt.

An der Universität ist vieles anders organisiert als noch zu Schulzeiten. In der Orientierungswoche (OWO) gab es daher erstmal allerhand Tipps und Hilfestellungen für den Start ins Studium. Die Fachschaften des Fachbereichs hatten hierfür ein umfangreiches Programm organisiert.

Auf dem Programm standen nicht nur ein geführter Uni-Rundgang, sondern auch verschiedene Informationsveranstaltungen zu den großen Fragen des Studiums: Was erwartet mich im ersten Semester? Wie erstelle ich den Stundenplan? Wie wähle ich welche Veranstaltungen?

Während einer Stadtrallye traten die Studierenden in Kleingruppen gegeneinander an und mussten an mehreren Stationen ihr Ingenieursgeschick unter Beweis stellen: z.B. ein rohes Ei mit ausgetüftelten Konstruktionen aus Papier, Strohhalmen und Tesafilm sturzsicher machen.

Einen ersten Eindruck von der großen Bandbreite der Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt konnten sich die angehenden Studierenden im Rahmen einer Infomesse mit Laborführungen, Präsentationen wissenschaftlicher Exponate und Vorträgen machen.

Und auch der soziale Faktor kam nicht zu kurz: vom gemeinsamen Frühstück bis zum geselligen Grillabend. Denn nicht zuletzt knüpfen die Studienanfängerinnen und -anfgänger bereits in der OWO neue Freundschaften für das Studium.

zur Liste