Ernsthaft Zocken in Darmstadt

17.05.2016

Ernsthaft Zocken in Darmstadt

Bei den GameDays 2016 spielerisch Geschick, Fitness und Intelligenz testen

Mit Serious Games meistern Senioren, Erwachsene oder Kinder selbst anspruchsvolle und anstrengende Aufgaben mit spielerischer Leichtigkeit. Denn: Serious Games machen Spaß. Am 04. Juni können verschiedene dieser Spiele bei einer Rallye in der Darmstädter Innenstadt ausprobiert werden – und Punkte für den Rallye-Sieg gesammelt werden. Am 03. Juni findet zudem ein Science meets Business Workshop statt.

Sportlich wird es am Fachgebiet Multimedia Kommunikation des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik (etit): Hier kann die körperliche und geistige Fitness anhand verschiedener Spiele überprüft werden. Zudem kann neue Virtual Reality-Technologie ausprobiert werden. Auf dem Darmstädter Marktplatz werden die Teilnehmer dazu eingeladen in Kleingruppen ihr rhythmisches Geschick in einem Tanzspiel unter Beweis zu stellen. Und auch der Stress-Pegel wird gemessen.

Zudem können Jung und Alt im Rahmen von zwei Spieleentwicklungs-Workshops in kurzer Zeit ein eigenes Spiel entwickeln. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Speziell für die Workshops wird eine Anmeldung erbeten.

Science meets Business

Bereits am 3. Juni trifft sich die Fachcommunity, um aktuelle Trends im Bereich Serious Games zu diskutieren. Der Workshop findet in Kooperation mit dem GAME Bundesverband der deutschen Spieleentwickler und der Fachgruppe Entertainment Computing der Gesellschaft für Informatik statt. Themenschwerpunkte sind mobile Serious Games zur Bürgerbeteiligung als auch personalisierte Gesundheitsspiele.

Hauptveranstalter der GameDays ist die Serious Games Gruppe am Fachgebiet Multimedia Kommunikation bei etit und am httc e.V. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Jochen Partsch.


Anmeldung zu den Workshops


Genaues Programm

zur Liste