etit

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Herzlich willkommen am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) der Technischen Universität Darmstadt. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unseren Fachbereich, unser Studienangebot und unsere Forschungstätigkeiten und finden Sie Ihre Ansprechpartner bei etit.

Studieren

Das Studium am Fachbereich etit ist durch den Verbund aus qualifizierter Grundlagenausbildung, detaillierter Fachausbildung und aktueller, praxisorientierter Forschung eine der weltweit anerkannten Ausbildungen für die Profis von morgen.

mehr zum Studium am Fachbereich etit

Forschen

Unsere Aktivitäten im Bereich der Forschung konzentrieren sich in den drei Forschungsschwerpunkten Electrical Power Systems, Mechatronics Automation & Sensors und Information and Communication Technology.

mehr zur Forschung am Fachbereich etit

 

Internationales

Zahlreiche Kooperationen mit namhaften Partnern auf dem ganzen Globus kennzeichnen unsere internationalen Aktivitäten und sind ein Garant für unsere internationale Ausrichtung sowohl in Studium und Lehre als auch in der Forschung.

mehr zu Internationales am Fachbereich etit

Interdisziplinarität

Eine Basis unseres Erfolges ist die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachkulturen, die sich nicht zuletzt in unseren interdisziplinär ausgerichteten Studiengängen sowie fachübergreifenden Forschungsclustern widerspiegelt.

Aktuelles

  • 24.08.2015

    Und sie fährt doch

    Denkmal für die Städtepartnerschaft: Die "neue" alte Straßenbahnlinie in Drarnstadts Partnerstadt Bursa. Bild: Burulas Bursa

    etit Professor setzt sich für die internationale Städtepartnerschaft ein

    Eine wachsende Stadt in der Türkei, viele Pendler und eine neue Straßenbahnstrecke, ein Lieferproblem und eine technische Neuentwicklung, der Sohn des Chefs der Verkehrsbetriebe in Bursa und ein Studium bei etit in Darmstadt. Das waren die Hauptzutaten für eine Geschichte, die sich seit dem Sommer 2014 zwischen den Partnerstädten Darmstadt und Bursa abspielte.

  • 07.08.2015

    Serious Games für Kinder

    Bild: Fachgebiet Multimedia Kommunikation

    Farben und Wörter spielend und in Bewegung lernen

    Zusammen mit Studierenden wurde im Rahmen des KOM-Lab-Seminars am Fachgebiet Multimedia Kommunikation von Prof. Steinmetz ein digitales Augmented-Reality-Lernspiel für mobile Endgeräte entwickelt: „The Game of Colors“ soll Kleinkindern oder Kindern mit Lernschwäche beim Lernen helfen. Im Gegensatz zu herkömmlichen digitalen Spielen, bei denen man still herumsitzen muss und auf ein Display starrt, können die Kinder sich bei „The Game of Colors“ bewegen und mit dem Smartphone in der Hand die eigene Umwelt spielend erkunden.